Kostenvoranschlag

Ob als Selb­stzahler oder wenn Sie auf­grund beson­der­er Umstände eine indi­vidu­elle Behand­lung benöti­gen und auch im Rah­men ein­er möglichen Erstat­tung bit­ten wir Sie, das Ser­vice­for­mu­lar für eine Kos­te­nan­frage zu nutzen. Sie erle­ichtern uns die Arbeit damit erheblich.

Soll­ten Sie geset­zlich kranken­ver­sichert sein und eine Unter­suchung wün­schen, ist dies in bes­timmten Fällen möglich. Ihr Hausarzt oder über­weisende Arzt muss dies jedoch gegenüber der Krankenkasse begrün­den. Daher ist bei ein­er Kostenüber­nahme unbe­d­ingt die Zusage Ihrer Kranken­ver­sicherung erforder­lich. Bitte rufen Sie uns in diesem Fall gerne an oder nutzen Sie auch das elek­tro­n­is­che For­mu­lar und schreiben Sie eine kurze Nachricht.

Kosten anfragen:

Füllen Sie bitte alle erforder­lichen Felder aus.

    FrauHerr

    Geburtsdatum *
    Kör­pergewicht (in kg) *

    Ver­sicherungsart *
    ver­sichert bei: *
    Wir dür­fen als reine Pri­vat­prax­is lei­der nicht direkt mit den geset­zlichen Krankenkassen abrech­nen und kön­nen Ihnen daher lei­der keinen Ter­min anbi­eten. Sie haben als geset­zlich ver­sichert­er Patient jedoch die Möglichkeit, eine Kostenüber­nahme bei Ihrer Krankenkasse zu beantra­gen. Lassen Sie sich bitte von Ihrem behan­del­nden Arzt beraten.
    Bitte auswählen: *
    Kostenüber­nahme wird beantragtIch zahle die Unter­suchung vor Ort selb­st… ich bin unsich­er und benötige eine Beratung von Ihnen
    Bitte bestäti­gen: *
    ich habe eine Über­weisung des Durchgangs-Arztes

    * Mit der Erhe­bung und Ver­wen­dung mein­er per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en (siehe Daten­schutz) bin ich ein­ver­standen. Ich stimme zu, dass meine For­mu­la­rangaben zur Kon­tak­tauf­nahme bzw. zur Bear­beitung meines Anliegens gespe­ichert wer­den. Für eine schnelle Bear­beitung bin ich mit einem tele­fonis­chen Rück­ruf einverstanden.
    Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an meine E‑Mail-Adresse gesendet.

     

    captcha

    Bitte prüfen Sie vor dem Ver­senden noch ein­mal die ein­ge­ge­benen Dat­en. Sie müssen aus Grün­den des Daten­schutzes eine Zu­stimmung zur Ver­wendung Ihrer Dat­en be­stätigen. Erst danach lässt sich das For­mu­lar ver­senden. Vie­len Dank.